Regers jüngste Komposition wird von einem Kritiker furchtbar verrissen. Kurze Zeit später erhält er einen Brief:
"Sehr geehrter Herr, ich sitze auf dem stillsten Ort meines Hauses und habe Ihre Kritik vor mir. Bald werde ich sie hinter mir haben. Max Reger"

 
anzeigen.de